Ronny Kienert unser Kandidat für die Bundestagswahl

Herzlichen Glückwunsch Ronny

IMG-20170119-WA0013-300x166

Gestern abend haben wir Ronny Kienert zu unserem Bundestagskandidaten nominiert. Mit einem glänzenden Ergebnis von über 92% der Stimmen unser Mitgliederbasis im Wahlkreis 163 Chemnitzer Land/Erzgebirge II und tatkräftiger Unterstützung schicken wir Ronny in den Bundestagswahlkampf.

Für weitere Informationen:   Ronny Kienert – einer von uns

SPD Kreisparteitag in Meerane

Ein Vortrag von Ine Dippmann, Sachsen-Korrespondentin für MDR-INFO sensiblisiert für den Unterschied zwischen Meinungsbildung und Meinungsmache. Macht deutlich wie Stimmungsbilder rechter Kräfte wie Pegida, AfD und Co. die Menschen auf der Straße erfolgreich indoktrinieren.

Sehr eindrucksvoller Vortrag!

Danach wurden die Kreisvorstandwahlen durch gefführt: Erneut stellte sich unser Kreisfraktionsvorsitzende Andreas Weigel zu Wahl und wurde einstimmig mit überragender Mehrheit gewählt.

Herzlichen Glückwunsch dem neu gewählten SPD Kreisvorstand vom Ortsverein Limbach-Oberfrohna!

20161112_1435531

Wir haben für eine Kehrtwende gesorgt

Dirk Panter, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag,  zum Maßnahmenpaket zur Lehrerversorgung in Sachsen
 
„Mit dem vom Kabinett verabschiedeten Maßnahmenpaket zu Lehrerversorgung hat die Koalition für die lang erwartete Kehrtwende gesorgt“, erklärt Dirk Panter. „Wir bezahlen unsere Lehrer künftig besser, wir bilden Seiteneinsteiger besser aus, wir haben Mittel und Wege, um junge Leute  anzulocken und in Sachsen zu halten. Und – was uns besonders wichtig ist – Sachsen kann nunmehr ausreichend Lehrer einstellen.“
 
„Die Koalition kommt mit dem Maßnahmenpaket wichtigen Forderungen der Lehrer, der Schüler und der Eltern nach.  Die Kinder sind unsere Zukunft, deshalb investieren wir in die Schule und wertschätzend die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer. Wir stehen zu unserer Verantwortung, Schulbildung langfristig auf hohem Niveau zu sichern.  Das wird sich auch im neuen Doppelhaushalt widerspiegeln, den wir derzeit noch diskutieren.“

Link zur Pressekonferenz

SPD Kreisvorsitzender in den Landesvorstand gewählt

Am vergangenen Wochenende fand der Landesparteitag der SPD Sachsen in Chemnitz statt. Seit gestern gehört unser SPD Kreisvorsitzender und Kreisfraktionsführer Andreas Weigel dem Landesvorstand an. Damit werden Wege von der Kommune ins Land und zurück deutlich kürzer.

Der Ortsverein Limbach-Oberfrohna gratuliert ganz herzlich und wünscht dir viel Erfolg bei der Vorstandsarbeit

20161023_1332321 20161023_1235481

Presseerklärung: Unterstützung OB-Kandidat Jesko Vogel

Presseerklärung zur Unterstützung des OB-Kandidaten Jesko Vogel des SPD Ortsvereins Limbach-Oberfrohna

Der SPD – Ortsverein Limbach-Oberfrohna beschloss in gestriger Sitzung einstimmig die Unterstützung des Oberbürgermeisterkandidaten der Freien Wähler Limbach-Oberfrohna e.V. Jesko Vogel.

Der Vorsitzende des SPD – Ortsvereins Michael Tzschüter erkläre diesen Schritt mit dem Bestreben, einen anderen Politikstil zu unterstützen, Transparenz zu fördern und gemeinsame Kräfte zu bündeln. In erster Linie erwartet die SPD aber von der Unterstützung eines überparteilichen Kandidaten, dass die Spaltung in der Stadt nach 25 Jahren der Konfrontation überwunden wird. Der Oberbürgermeister muss im Interesse der großen Mehrheit agieren und nur das Gemeinwohl im Blick haben. „Ferner haben wir mit den Freien Wählern ein Positionspapier unterzeichnet, welches Schlüsselkriterien einer neuen Stadtpolitik festlegt.“, so Tzschüter weiter. Als wichtigste Ziele werden die Themenbereiche Bildung, transparente Entscheidungsprozesse, Bürgerbeteiligung und Wirtschaft genannt.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl. Wirt.-Inf.

Michael Tzschüter, MBA

Wechsel